30.10.15

image

Guten Morgen. Mit meiner fleißigen Aufräumhilfe zusammen 11 Kleidungsstücke (42) für den Container und 14 Kleidungsstücke  (56) für Zamaro aussortiert. Guter Start in den Tag.
P.s. die Katze wandert nicht in den Container ☺

Advertisements

Swirl Anti-Geruch Müllbeutel

image

Und noch ein Päckchen hat mich heute erreicht. Für kjero darf ich diese Müllbeutel von swirl testen. Die Bilder vom testen werden wohl nicht so schön,  einen prall gefüllten, stinkenden Müllbeutel will bestimmt keiner sehen☺ aber ich werde mal ausprobieren, wieviel Dreck ein 35l Beutel aushält. Drückt mir die Daumen, dass der Müllbeutel was aushält und nicht aufreißt und über den Küchenfussboden sich verteilt☺

27.10.15

WELTERGOTHERAPIETAG
und Sarah’s 17.Geburtstag

image

Ich bin fleißig am ausmisten. Nummer (5) ist ein Zeppelinbrief mit Briefmarke und Münze, den Papi am Freitag mit einem Parfüm zum Geburtstag bekommt.(6) ein Bildaufhänge Dingsbums von einem IKEA-BILDERRAHMEN und (7) ein Scheckkarten-Schweizer-Messer, bei dem die Pinzette fehlt und in allen Ritzen der Dreck steckt. Wanderte beides in den Müll. Das Karl May Hörspiel(8) und die Mini – Nähmaschine(9) wurden in einem Adventskalender verpackt und die alte Laubsäge (10) ging in den Müll. 2 Postkarten (12) werden losgeschickt und der Souvenirlöffel aus Oregon(13) kommt in die Schrottwichtel Kiste für Weihnachten. Im letzten Päckchen ist ein Buch (14) welches in Mami’s Adventskalender kommt. Jetzt hab ich mir erstmal einen Kaffee verdient. PUH!!
image

So, die nächsten neun Dinge, die das Haus verlassen. Das Washitape (15), das Hydroserum(16), das Orangenkörperspray (17) , die Stempel(18) und die Aufkleber gehen zu Evelina nach Litauen. Armband (19) zum Schrottwichteln, Magnet (20) und Post – its (21) in Adventskalender und die dicke Schraube (22) in den Müll.
Zack zack

26.10.2015

Die Handwerker sind endlich fertig. Nun kann ein neues Projekt starten.
Dieses wird putzen und ausmisten sein. Gar nicht so einfach wenn der Partner ein Sammler und Horter ist und man selbst auch stundenlang in alten Erinnerungen schwelgt und die Sachen nicht so einfach in die Tonne treten kann. Heute bin ich auf spaßiger Weise 3 Dinge losgeworden. Lena und ich sind Stephi in Mannheim besuchen gegangen: der Katechismus (1) liegt in Stephis Briefkasten,  ein Readers Digest Buch (2) und ein Buch über Pfälzer Weinlagen (3) liegt im Briefkasten der Nachbarn. Ach ja, Sonntag beim Wandern habe ich über bookcrossing das Buch Erbarmen mit den Frauen (4) ausgewildert in den Deidesheimer Weinbergen. Das Jahr startet nun und ich bin gespannt wieviele Dinge ich loswerde. Deshalb die fortlaufende Zahl in Klammern

image